Kinder- und Jugendbücher
Der sechste FehlerIsar KieselIn Arbeit befindliches
Die Geheimnisträgerin

NEU ...
Die Geheimnisträgerin
Historien-Krimi

Brighton Verlag
Juli 2017

Kurzinhalt:
München im Sommer 1738:
Die Zeit des Friedens wird durch grausige Morde erschüttert. Clara Hortulana, Nonne im Clarissenkloster am Anger, Alessandro de Sourdis (der akkreditierte Gesandte Philipps V. von Spanien) und Etienne de Condé (ein französischer Adliger und Schürzenjäger) geraten in einen Sog von Verschwörung und Rache.
Angehörige des inneren Rats und einige Edelleute werden vom Leben zum Tode befördert. Es sind hochrangige und scheinbar ehrbare Bürger.
Doch ihr Geheimnis ist mörderisch. Der Ratsherr versteckt sich aus lauter Furcht im nahe gelegenen Kloster, weil niemand zu sagen weiß, wer der Nächste sein wird.
Lügen können tödlich sein und ein feinsinniger Mörder kennt Mittel und Wege.
>Du entkommst mir nicht.<

trennerTrennerTrenner
wenn es Nacht wird auf Maui

NEU ...
Wenn es Nacht wird auf Maui
Krimi

Verlag: als eBook bei 26|books,
März 2017

Kurzinhalt:
Eine ausgelassene Party in einem Strandhaus auf Maui ... bis ein Schuss die Nacht zerreißt.
Fassungslos starrt Privatermittler Logan Bennett auf die Leiche der wunderschönen Patricia Borrow, die ihm wenige Stunden zuvor ein belastendes Geheimnis anvertrauen wollte. Alles deutet auf Selbstmord hin, doch Logan beginnt selbst nachzuforschen. Wie gelang es dem Täter, ungesehen zu entkommen? Bei seinen Ermittlungen stößt Logan Bennett auf einen längst vergessenen Geheimgang, der eine düstere Wahrheit birgt. Dieser spannende Inselkrimi mit Südsee Flair besticht mit faszinierenden Charakteren und überraschenden Wendungen.
trennerTrennerTrenner
Oldhorster Moor NEU
Oldhorster Moor

Niedersachsen Krimi

Broschiert

erschienen Oktober 2016
im Emons Verlag


Kurzinhalt:
Klara Niehof, Ermittlerin und Profilerin der Kriminalpolizei Hannover, wird zu einem Leichenfund ins Oldhorster Moor beordert. Die Lichtung ist Klara vertraut, die Erinnerung an die Nacht vor achtzehn
Jahren, in der an gleicher Stelle ihre beste Freundin verschwand, beschert ihr bis heute Alpträume. Sie nimmt die Spur des Täters auf – und muss schon bald erkennen, dass sie den Fall nur lösen kann, wenn sie sich auf eine schmerzhafte Reise in ihre eigene Vergangenheit einlässt.
Irrlichter, verborgene Leichen und die Last der Vergangenheit

trennerTrennerTrenner
ebook NEU
Sechs Freunde für ein Halleluja

Historischer Roman

Verlag: als eBook bei 26|books,
September 2016

Kurzinhalt:
New York, 1923, kurz vor Weihnachten
Im Heim für verlorene Seelen ist der Teufel los. Als der fünfzehnjährige Kenny ein Gespräch der Direktorin belauscht, hört er mit Schrecken, dass es dieses Jahr keine Weihnachtsgeschenke für die Waisenkinder geben wird, weil der Verwalter Geld veruntreut hat. Dann reißt auch noch Kennys bester Freund Tommy aus. Will er ein Schiff nach Australien erwischen, um endlich echte Kängurus zu sehen? Die verzweifelte Suche entwickelt sich zu einer Verbrecherjagd, als Kenny und seine Mitstreiter am Hafen die Bekanntschaft eines wütenden Schmugglers machen. Als die Polizei kurz darauf den angeblichen Ausreißer zurückbringt, ist es ein ganz anderer Junge. Der jedoch möchte Kenny helfen, dem betrügerischen Verwalter das Handwerk zu legen. Und auch die Suche nach Tommy haben die sechs Freunde noch lange nicht aufgegeben.

„Sechs Freunde für ein Halleluja“ aus der Feder von Ina May ist ein historischer Roman voll turbulenter Verwicklungen.
trennerTrennerTrenner
Kratzat

Kratzat
Allgäu Krimi

Broschiert
Emons Verlag

erschienen im Juni 2016

 

Kurzinhalt:
Evelyn Eberius, Erste Bürgermeisterin von Nesselwang, leidet seit einem Unfall und anschließendem Koma unter Gedächtnislücken. Spielt ihr der Verstand also gerade einen Streich? Denn der Mann, der ihr beim Einkaufen begegnet, ist tot. Vor 35 Jahren soll er seine Freundin am Kögelweiher ermordet haben, anschließend tötete er sich selbst. Evelyn nimmt die längst erkaltete Spur auf. Doch das bedeutet, dass sie tief in ihre eigene Vergangenheit eintauchen muss.
trennerTrennerTrenner
Im Licht des Todes

Die besten Kurzkrimis von der Waterkant


Geschichte Ina May:
UnVergessen


Broschiert
Ellert & Richter Verlag, 2015

trennerTrennerTrenner
Im Licht des Todes

Im Licht des Todes
Historischer Kriminalroman

Verlag: als eBook bei 26|books, Juli 2015




Kurzinhalt:
München im Sommer 1738: Der Tod geht um. Einige hoch angesehene Bürger hat er schon ereilt.
Jede Tat weist ein grausiges Detail auf. Was haben ein Brandmal in Form eines Talers auf dem Allerwertesten des Stadtoberrichters und eine Schafszunge im Mund eines Herzogs zu bedeuten?
Unerschrocken begibt sich die Nonne Clara Hortulana, die über die Gabe des zweiten Gesichts verfügt, auf die Suche nach dem Täter. Sie ahnt nicht, dass sie einem dunklen Geheimnis auf der Spur ist, das ist in der Vergangenheit ihres Clarissenklosters verborgen liegt.

„An den Mordorten werden Spuren gelegt und jedes Opfer erhält seine Bedeutung; der Taler, die Augen, der Bart, die falsche Zunge. Der Mord selbst aber geht schnell von der Hand. Einmal war es ein Messer, beim nächsten Mal eine Garotte. Als würde eine Hand die Tat begehen und eine andere die Schändung.“ Sie sah seinen fragenden Blick und meinte: „So, als wären es zwei Täter. Und doch hängt alles zusammen“, sagte sie zutiefst nachdenklich.„Clara, ich kann dem Gang Eurer Gedanken nicht folgen.“„Dafür ist es auch noch zu früh“, gab sie zurück.

trennerTrennerTrenner
Mord am Frauenchiemsee

Mord auf Frauenchiemsee
neuer ChiemseeKrimi
(2. Band mit Schwester Althea)

Verlag: Emons, Oktober 2013

ISBN 978-3-95451-167-9

» zur Internetbuchhandlung

Kurzinhalt:
Schwester Althea steht vor einem Rätsel: Ein Blitz hat die Klostereiche gespalten und eine mumifizierte Frauenleiche zum Vorschein gebracht. Auf der Haut der Toten befinden sich mysteriöse Zeichen. Mit Charme, Humor und göttlichem Beistand geht Althea dem Rätsel nach und gerät auf eine Spur, die in die Zeit der Hexenverbrennungen führt. War die Tote mit dunklen Mächten im Bunde?
trennerTrennerTrenner
Segnes Gott Segne's Gott
Landkrimi
Verlag: Emons, April 2013

ISBN 978-3-95451-089-4

» zur Internetbuchhandlung
Kurzinhalt:
Eigentlich möchte Josefina Jungblut nur in Ruhe ihrer Arbeit als Dorfhelferin nachgehen – doch das Örtchen Prechtenstein hat viel mehr zu bieten als ländliche Idylle. Vor zwei Jahren verschwand ein junges Mädchen, ein anderes schweigt seither eisern. Die Dorfhelferin begibt sich auf Spurensuche und ahnt nicht, dass einer ihrer Liebsten längst schon im Totenbuch des Mörders steht.
Josefina Jungblut gerät in den Strom einer unheimlichen Geschichte
Mehrere Vermisstenfälle erschüttern das beschauliche Örtchen Prechtenstein. Josefina Jungblut, Ina Mays herrlich handfeste Ermittlerin, geht den Dingen auf den Grund und entlarvt die ländliche Idylle nach und nach als trügerisch. Segne's Gott ist ein Landkrimi mit Humor und Tiefgang zugleich. Die Figuren sind es, die dem Text seine Leichtigkeit verleihen, gepaart mit dem bilderreich gezeichneten Dorfleben. Der Plot ist kunstvoll gewoben; die Gegenwartshandlung wird immer wieder kontrastiert mit dramatischen Geschehnissen in der Vergangenheit, bis die Fäden am Ende überzeugend verknüpft werden. Ina May gelingt es, die Leser mehrmals auf eine falsche Fährte zu locken. Flüssig erzählt bietet der Landkrimi einen etwas anderen Ausflug aufs vermeintlich idyllische Land.
trennerTrennerTrenner
Die Tote im Maar Die Tote im Maar
Eifel Krimi
Verlag: Emons, Februar 2013

ISBN 978-3-95451-088-7


» zur Internetbuchhandlung
Kurzinhalt:
Isabel Friedrich führt ein Bestattungsinstitut in der Eifel und denkt, der Tod sei ihr vertraut. Doch als Polizeitaucher nach einem vermeintlichen Vulkanausbruch im Weinfelder Maar eine Frauenleiche entdecken, beginnt ein Alptraum, dessen Verlauf sie nicht beeinflussen kann. Sind es die Nachwirkungen des Autounfalls, an den sie keine Erinnerung hat? Unversehens kehrt die Vergangenheit zurück und das Gesicht der Toten ist ihr auf einmal erschreckend bekannt ...

Wo hört die Realität auf und fängt die Imagination an?

Ein ungeheuerliches Verbrechen, dessen Wurzeln weit in die Vergangenheit einer Familie reichen, erschüttert die Region und lässt die Protagonistin Isabel Friedrich eigene Nachforschungen anstellen. Doch wem kann sie trauen und wem nicht? Atmosphärische Dichte gewinnt der Kriminalroman nicht nur durch die ausgefallene Handlung, sondern auch durch das mystische Setting: Das unergründliche Eifeler Totenmaar und ein Bestattungsinstitut inmitten des beschaulichen Dorfes Schalkenmehren bilden den idealen Hintergrund für eine Geschichte, die sich um die Abgründe der menschlichen Psyche dreht. Das neue Buch der Erfolgsautorin ist weniger klassischer Kriminalroman als vielmehr ein fein gesponnener Psychothriller, der die Grenzen zwischen Realität und Imagination verschwimmen lässt.
trennerTrennerTrenner
Tod am Chiemsee Tod am Chiemsee
Krimi*
Verlag: Emons, August 2012

ISBN 978-3-89705-985-6
ca. 220 Seiten


» zur Internetbuchhandlung
Kurzinhalt:
Ist das Vergangene jemals wirklich vergangen? Das fragt sich Schwester Althea vom Kloster Frauenchiemsee, als ein Sturm einen alten Überseekoffer mit zwei Skeletten anspült. Althea hat das ermordete Liebespaar gekannt – in einer Zeit, die sie lieber vergessen würde. Aber sehr schnell wird aus dem jahrzehntealten Fall ein hochaktueller, denn der See birgt eine weitere Leiche – und diese Frau ist noch nicht lange tot. Schwester Althea nutzt das Sommerfest des Klosters für ihre Nachforschungen und ahnt nicht, dass sie mit ihren Fragen den Mörder in Unruhe versetzt.
trennerTrennerTrenner
Die Rückkehr des Teufels „Die Rückkehr des Teufels“
ein Hawaiikrimi*
Spielberg Verlag, Dezember 2011

ISBN: 978-3-940609-54-0
346 Seiten

» zur Internetbuchhandlung

Kurzinhalt:

Fassungslos starrt Glen Daring auf die Leiche der Frau, die ihm noch wenige Stunden zuvor gegenüber stand, deren Duft er einatmete, in deren Augen er sein Spiegelbild gesehen hatte. Alles deutete auf einen Selbstmord hin, doch Glen Daring kann das nicht glauben, wollte sie ihm doch noch ein belastendes Geheimnis anvertrauen. Der Privatermittler beginnt selbst nachzuforschen, sehr zum Missfallen der örtlichen Polizei, allen voran Captain Stewart Conelly. Und auch andere konspirative Kreise beginnen sich zu regen und tun alles um den Ex-Navy Seal an der Lösung des Falls zu hindern.

Für dieses Buch stehe ich in Kontakt mit dem Investigative Services Bureau von Maui County. Ich mag mir nichts aus den Fingern saugen, wovon die Officers dann womöglich sagen: „A german author. That figures – what a bullshit!“ Fiktiv ist nur der Mordfall.


Klicken Sie auf Play um den Film zu starten.
trennerTrennerTrenner
Der sechste Fehler Der 6. Fehler
Kiminalroman - weltweit erster Biathlonkrimi*
Verlag: Buchstabler Verlag Suhl 2009

ISBN: 978-3981302608

erhältlich in jeder guten Buchhandlung oder direkt bei:

» Alexander Wolf über das Buch (Video 11MB)
Kurzinhalt:
Alles beginnt mit einem drei Jahre alten Zeitungsausschnitt über einen Selbstmord, und einem grausigen Fund an der Biathlonstrecke in Oberhof. Spurlos … wird dort im Wald eine Leiche fortgeschafft.

Die Welt um mich her ist winterweiß, als ich mich wieder einmal in Geldnöten befinde und dringend einen Auftrag brauche. Gestatten: Casper Brandt, Privatermittler. Mord kommt mir da gerade gar nicht recht, doch jemand, der kein Gesicht mehr hat und dem der Schädel zertrümmert wurde, ist mit ödlicher Sicherheit das Opfer einer Gewalttat. Gibt es eine Verbindung zwischen dem rätselhaften Selbstmord eines Biathleten und der Leiche in der Wolfsschlucht? Die Jagd nach der Wahrheit, führt mich in die Vergangenheit und dort finde ich mich unversehens von düsteren Geheimnissen umgeben, deren Aufdeckung nicht nur eine Person den Kopf kosten würde. Meine Spur in diesem neuen Fall ist wirklich heißkalt, bis ich bei meinen Nachforschungen dem Mörder viel zu nahe komme und selbst in den Strudel der todbringenden Ereignisse gerate ...
trennerTrennerTrenner
IsarKiesel

IsarKiesel
Krimi*
Spielberg Verlag 2007

ISBN: 978-3-940609-02-1



Kurzinhalt:
Die Vergangenheit lebt – und manchmal fordert sie den Tod.
München 1958, ein unbekannter Toter wird am Ufer der Isar aufgefunden. Ein Mann mittleren Alters. Todesursache, zahlreiche Schädelverletzungen aufgrund massiver Gewalteinwirkung. Tatwaffe, eine Axt oder ein Beil. Fünfzig Jahre später. Ein alter Tagebuchauszug erreicht Gabriel Gutenson, Professor für Kriminologie an der LMU München. Die Aufzeichnungen berichten von Blut, das an den Wänden klebt, vom Eindruck einer Tat, an die sich der Schreiber nicht erinnern kann. Gutenson gerät in den Sog einer geheimnisvollen Familiengeschichte und erfährt, das raffinierte Lügen tödlich sein können.
trennerTrennerTrenner
*Bei Klick auf ein Buch-Bild erhalten Sie eine vergrößerte Dartellung des Buches
 
space
trans
Ina May
Krimis & Romane
Kinder & Jugendbücher
Anthologien
Das Biathlonspiel
space
Kontakt
Impressum
Home